3. bundesweiter Tag der Schulverpflegung

Morgen ist der  bundesweite  3. Tag der Schulverpflegung für Schulen und Caterer, mit dem Ziel, alle Akteure der Schulverpflegung und die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Verpflegungsangebote in Schulen sollen schmecken, cool sein, Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördern, zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und – last but not least – bezahlbar sein. Der Betrag, den Schulträger und Eltern bereit sind für das Schulessen zu investieren und zu zahlen, ist nicht zuletzt abhängig von der Wertschätzung für das Kulturgut „Essen“. Anlässlich des Tages der Schulverpflegung verteilt das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) als mehrfach ausgezeichneter Schulverpfleger in allen von ihm versorgten Schulen kostenlos Obstspieße an die SchülerInnen. Das AKAFÖ hat als bundesweit erster Dienstleister sein Angebot im Bereich Schulverpflegung durch die Hochschule Niederrhein umfangreich durchchecken lassen. Das Ergebnis der Zertifizierung: Für den Bereich der Produktion erhält das Bochumer Studentenwerk drei von drei möglichen Kochmützen.

www.akafoe.de/gastronomie/

Details zu den Aktionen und Veranstaltungen  im Rahmen der Tage der Schulverpflegung gibt es  unter:
www.vernetzungsstellen-schulverpflegung.de .

Ein Gedanke zu „3. bundesweiter Tag der Schulverpflegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.