3. Deutscher Schulleiterkongress mit rund 2.000 Teilnehmern

Heute und morgen treffen sich in Düsseldorf rund 2.000 Schulleiterinnen und Schulleiter aus dem deutschsprachigen Raum und dem europäischen Ausland, um sich auf dem 3. Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) auszutauschen und fortzubilden. Die Themen der Vorträge und Workshops sind vielseitig: Es geht u. a. um Personalmanagement, Sprechtraining, Organisation, digitale Medien und Gesundheitsförderung. Namhafte Experten wie Prof. Gesine Schwan, Prof. Claus Hipp und Peter Maffay vermitteln nicht nur Fachwissen, sondern auch die Soft-Skills, die immer stärker nachgefragt werden. Veranstaltet wird der DSLK vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) und dem Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland (WKD).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.