Berlin LEA: Wie kann das Schulessen in Berlin endlich verbessert werden?

Einladung der AG-Schulessen des Berliner Landeselternausschusses zum Thema Schulverpflegung in Berlin: Berliner Schulessen – gesund und bezahlbar !? Eine kulinarische Zwischenbilanz zur gegenwärtigen Debatte, Mittwoch, 23. Januar 2013, 18.00 Uhr Markthalle IX | Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin-Kreuzberg.

Im Rahmen der gegenwärtigen Debatte um eine Neuordnung der Mittagessensversorgung im Land Berlin lädt der Landeselternausschuss (LEA) Berlin  zu einer kulinarischen Zwischenbilanz nach Kreuzberg ein . Auf der Abendkarte stehen sowohl ein paar schulalltagstaugliche Geschmacksproben zum Verkosten und Bewerten, als auch  geistige Nahrung, zum Nachdenken und Diskutieren. Zugesagt haben die Sarah-
Wiener-Stiftung als auch die AOK. Mit diskutieren wird der Vorsitzende des Caterer Verbandes Berlin Herr Hoppe (Luna Restaurant GmbH). Kommen wird Stefanie Remlinger von der Grünen Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Eingeladen sind ebenso die regierenden Parteien.

Kontakt: Doris Fortwengel, Tel. 0176 – 22156119, E-Mail: ag-schulessen@lea-berlin.de

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.