Betreiber für Bewirtschaftung der Mensa gesucht!

Auf dem Gelände des Schulzentrums der Stadt Bedburg, mit drei weiterführenden Schulen befindet sich das Gebäude der Mensa zurzeit im Bau und wird voraussichtlich im Laufe der Sommerferien fertig gestellt.  Der Start der Mensa für die rund 2.100 Schülerinnen und Schüler einer Haupt-, Realschule und eines Gymnasiums ist zum Schuljahresbeginn 2011/2012 geplant. In allen Schulen des Schulzentrums wird eine sogenannte pädagogische Übermittagsbetreuung durchgeführt, so dass grundsätzlich Unterricht bzw. Arbeitsgemeinschaften auch in den Nachmittagsstunden stattfinden. Die Mensa- und Kiosknutzung (ebenfalls im Gebäude integriert) soll im Allgemeinen durch Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte erfolgen. Um den Schülerinnen und Schülern wie auch den Lehrkräften sowohl vor dem Unterricht als auch in den Pausen ein gesundes Frühstück anbieten zu können, soll die Einrichtung der Mensa generell auch im Vormittagsbereich geöffnet sein. Die Bewirtschaftung der Mensa und des Kiosks soll möglichst in Form einer Kooperation mit im Stadtgebiet Bedburg ansässigen Nahrungsmittelbetrieben geführt werden. Sowohl die Mittagsverpflegung als auch der Kioskbetrieb orientieren sich an den Qualitätsstandards für die Schulverpflegung der DGE und bauen aufeinander auf. Die Küche ist mit den üblichen Großgeräten ausgestattet; eine entsprechende Liste über die Geräte kann bei Interesse angefordert werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die Baupläne einzusehen bzw. die Räumlichkeiten der Mensa nach Absprache zu besichtigen. Die weiteren Ansprüche hinsichtlich des Betriebs der Mensa (Mittagsverpflegung und Kiosk) sind dem Anforderungskatalog zu entnehmen.

Sollten Sie Interesse an dem Betrieb der Mensa im Schulzentrum Bedburg haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit nachfolgenden Unterlagen

  • – Bewirtschaftungskonzept
  • – Speisepläne einschließlich der Kalkulation
  • – Hygienekonzept
  • – Referenzen
  • – evtl. Zertifizierungen Ihres Betriebes

bitte bis zum 08.04.2011 an

 

Stadt Bedburg

Der Bürgermeister

Fachbereich II – Ordnung, Bildung, Jugend und Soziales

Friedrich-Wilhelm-Str. 43

50181 Bedburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.