Bildung bei Jugendlichen wird besser

Die Bildung bei Jugendlichen hat sich nach Ansicht des deutschen Handwerks gebessert. Präsident Kentzler sagte, die Betriebe müssten zwar nach wie vor die eine oder andere Schwäche ihrer Auszubildenden ausbügeln. Es sei aber deutlich spürbar, dass immer mehr Jugendliche Wert auf Bildung und Ausbildung legten. Sie würden sich anstrengen, einen Platz im Berufsleben zu finden. In den vergangenen Jahren hatte die deutsche Wirtschaft immer wieder die mangelnde Bildung der deutschen Schüler beklagt. (mdr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.