Bio-Brotbox-Aktion für 73 Grund- und Förderschulen

Ich packe meine Brotbox und nehme mit: einen frischen Apfel, eine knackige Karotte, knuspriges  Mandel-Krunchy, ein Erfrischungsgetränk, einen Teebeutel und ein Reis & Mais Knusperbrot.  Nach diesem Motto wurden dieses Jahr bereits zum vierten Mal in der Kantine der Byodo Naturkost GmbH 3.000 Bio-Brotboxen gepackt – so viele wie noch nie. Die Schulanfänger zahlreicher Grund- und Förderschulen in den Landkreisen Altötting, Mühldorf und Traunstein freuten sich über die gelben Pausenboxen – prall gefüllt mit den leckeren Bio-Produkten, für eine ausgewogene Pause. Auch auf die Mitsponsoren war Verlass: Bedingt durch die flächendeckende Beteiligung der Grund- und Förderschulen im Landkreis Mühldorf, den zahlreichen Altöttinger Schulen sowie der wachsenden Teilnahme aus dem Landkreis Traunstein kommen jährlich höhere Kosten auf diese zu und dennoch sind alle stets mit Begeisterung dabei. Der Chiemgauer Naturkosthandel sponserte die Frischeware, die restlichen Bio-Snacks wurden von Barnhouse, Neumarkter Lammsbräu, der Firma Sonnentor und Lebensbaum sowie Byodo bereitgestellt. Darüber hinaus beteiligen sich zahlreiche Naturkostläden mit einem Gutschein in der Pausenbox, der gegen eine kleine Bio-Überraschung eingelöst werden kann. Und damit die Erstklässler den Überblick nicht verlieren, bekam jeder Schulanfänger einen bunt gestalteten Stundenplan. Nach den tollen Einsendungen im letzten Jahr, findet auch im Rahmen der Bio-Brotbox Aktion 2013 der „Bio hält fit“-Wettbewerb statt. Teilnehmen können alle ersten Klassen, die kreativ die „Zutaten“ für ein gesundes Frühstück darstellen. Die Gewinnerklasse darf sich über ein gesundes Bio-Frühstück in der Kantine der Byodo Naturkost GmbH mit einem spannenden Rahmenprogramm rund um Ernährung freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.