Geschmackstage 2013 – ein Plus für die Schulmensa!

Landwirte, Gastronomen und Gärtner, Betriebs- und Schulkantinen sowie Hersteller, Verarbeiter und Vermarkter von regional erzeugten Lebensmitteln werben für eine neue Ess- und Genusskultur. Bundesweit haben sich rund 600 Teilnehmer mit insgesamt über 1300 Veranstaltungen zu den Geschmackstagen 2013 angemeldet. Die Teilnehmerzahl des Vorjahres wird damit deutlich übertroffen. Vom 27. September bis 6. Oktober können Verbraucher die ganze Bandbreite regional und handwerklich erzeugter Lebensmittel erleben. Großen Anteil am Programm haben wieder die Gastronomen und Köche. Zahlreiche Restaurants und Hotels bieten während der Aktionswoche spezielle Menüs an, heben längst vergessen geglaubte Gerichte auf die Karte oder verarbeiten ausschließlich heimische Produkte.

Rezepte für die Schule

Anmeldungen, die jetzt noch eingehen, werden nach Möglichkeit noch berücksichtigt (Anmeldeformular).

Terminkalender

4./5./6. Oktober 2013: Auftaktveranstaltung in der Essbaren Stadt Andernach, Rheinland-Pfalz

 Geschmackstage Flyer (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.