Caterer am Tag der Schulverpflegung ausgezeichnet

Der Hessische Tag der Schulverpflegung – 10. Oktober 2012 – wurde dazu genutzt, um drei Wiesbadener Caterer auszuzeichnen. Sie hatten sich im Rahmen des 2008 gestarteten Modellprojekts „Besser Essen – Besser Lernen – Besser Drauf“ den kritischen Blicken zweier Ernährungswissenschaftlerinnen gestellt. Vier-Wochen-Menupläne werden im Vergleich mit den Qualitätsstandards der DGE ausgewertet. . Der Preis für das Essen liegt für die Schülerinnen und Schüler zwischen 2,30 und 2,50 €. In allen Schulen wurden Mensakreise initiiert, bestehend aus Schulleitung, Eltern-, Lehrer- und Schülervertretern sowie dem Caterer und den Ernährungswissenschaftlerinnen. Die ausgezeichneten Caterer kochen das Essen entweder vor Ort oder bringen es frisch gekocht zur Schule.

Quelle:http://www.ganztagsschulen.org/de/2156.php

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.