Der Spiegel: „In vielen Schulkantinen gibt es erhebliche Defizite“

Ds Magazin „Der Spiegel“ berichtet in seiner Ausgabe –  vom 08.10.2012 (41/2012)  – über die Probleme des Schulessens in der Republik. „Wir sollten die Gewinnmaximierung nicht über das Wohl unserer Kinder stellen“, so Sarah Wiener und Cornelia Poletto fordert von „den Eltern mehr ehrenamtliches Engagement in den Schulküchen ihrer Kinder“. Und:  „Ich treffe immer wieder Direktoren“, erzählte DNSV-Chef Polster, „die mir in aller Offenheit sagen: ‘Ich bin für den Kopf zuständig, nicht  für den Bauch.’“

lesen Sie den ganzen Artikel hier als pdf:

Gefährliche Erdbeeren, Der Spiegel, 41/2012, S.86 – 89

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.