Deutschlands Schüler haben gewählt: „Goldener Teller 2013“ für das Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach

In diesem Jahr vergibt das Deutschen Netzwerkes Schulverpflegung e.V. (DNSV) bereits zum dritten  Mal den „Goldenen Teller“ für das beste Schulrestaurant.  Unter dem Motto “Mach mit! und gewinne ein iPhone”   wurde in einer Onlineumfrage – zur Schulverpflegung an Deutschlands Schulen – die beste Schulmensa gesucht. Und so haben die Schüler und Schülerinnen im Netz abgestimmt. Unter Ausschluss des Rechtsweges fiel die Wahl des gültigen abgegeben Votings auf das  Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach und seine „Schulmensa mit Bildungsauftrag“.

Gesunde Ernährung, Bewegungs- und Entspannungsmöglichkeiten prägen den Alltag der Schülerinnen und Schüler des  Gymnasium am Römerkastell in und ermöglichen so effektives Lernen.  Wissen was schmeckt, so das Credo von food@cation und der Anspruch des Sterne- und TV-Kochs Johann Lafers an eine moderne Schulverpflegung. “Johann wir lieben Dich!” Ein besseres Lob kann es für ihn und seine Arbeit von den Schülern nicht geben. In der Schulmensa am RÖKa gibt es Essen aus frischen Produkten der Region und es herrscht eine  Atmosphäre in der sich alle, Schüler und Lehrer, wohlfühlen, denn nur wer gut isst, schreibt auch gute Noten. Die Initiative food@ucation wurde von Sternekoch und Unternehmer Johann Lafer ins Leben gerufen. Ziel von food@ucation ist es, das Essverhalten der Schüler sowohl durch ein entsprechendes Speiseangebot als auch durch eine ganzheitliche Ernährungsbildung nachhaltig zu verbessern. Der Vorsitzende des DNSV, Dr. Michael Polster betonte, dass die Auszeichnung an ein Projekt geht bei dem Schüler-, Lehrer- und Elternschaft sowie Fachleute für Schulverpflegung beteiligt sind.  Er freut sich über das Ergebnis und wünscht sich, dass noch mehr Schüler sich an der  nächsten Umfrage beteiligen.  Solche Umfragen seien auch ein Beispiel für gelebte Demokratie und daher sehr wichtig um schon möglichst früh den demokratischen Prozess kennen zu lernen und dabei sich noch für eine optimale Schulverpflegung sich einzusetzen. Schulleiter Hermann Bläsius und Mensabetreiber, Sternekoch  Johann Lafer und Schülersprecherin Luisa Wermter, nahmen in Bad Kreuznach,  anlässlich des 7. Deutschen Kongresses zur Schulverpflegung,  den Preis entgegen.

Gewinner des iPhone ist: Sonja Fritzsche, vom Prof. Friedrich Förster Gymnasium in 39340 Haldensleben.  Herzlichen Glückwunsch!

 

2 Gedanken zu „Deutschlands Schüler haben gewählt: „Goldener Teller 2013“ für das Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.