DGKJ, BVKJ und DAG verlassen Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb)

Im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ), der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) sowie der Deutschen Adipositas Gesellschaft (DAG) wurde u.a. der Rückzug aus der Plattform Ernährung und Bewegung verkündet. Dies geschah ohne Vorankündigung. Die drei Organisationen bemängeln, dass offene Diskussionen über kontroverse Fragen bei peb nicht stattgefunden hätten. Zudem würden Ernährungsthemen seitens der Lebensmittelwirtschaft blockiert.

Die peb-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Ulrike Ungerer-Röhrich stellt klar: „Die Lebensmittelwirtschaft macht etwa ein Viertel der peb-Mitglieder aus und hat wie alle anderen Gruppen eine Stimme. Alle Mitglieder und Mitgliedergruppen haben bei peb die gleichen Einflussmöglichkeiten.

Das DNSV hatte seine Mitgliedschaft zum Jahresende gekündigt.