Erfolgreicher Deutscher Schulleiterkongress 2013 – Gutes Essen macht Schulen stark!

Positive Bilanz für den  Deutschen Schulleiterkongress 2013. Beim diesjährigen DSLK wurde deutlich, wie sinnvoll die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schulleitungen und Wirtschaft ist.  In über 70 Praxisforen, Workshops und Hauptvorträgen konnten die rund 2.000 Teilnehmer neue  Aspekte zum Thema „modernes Bildungsmanagement“ erfahren. Dabei ging es nicht nur um die tatsächlichen Anforderungen, die der Beruf des Schulleiters mit sich bringt.  Johann Lafer machte deutlich, warum gutes Essen in der Schule nicht nur schmecken muss, sondern warum es auch für die richtige geistige und körperliche Entwicklung der Kinder unabdinglich ist. „Schule soll allen Beteiligten Spaß machen“, so die Bilanz von Michael Gloss, „dafür ist es aber wichtig, dass Schulleitung modern wird und die Qualität gleichzeitig gewahrt bleibt.“ Die Teilnehmer schätzen vor allem, dass sie ihre Erfahrungen mit anderen teilen und können und lernen, wie an anderen Schulen verschiedene Themen und Probleme angegangen werden. Denn die Probleme, mit denen Schulleiter heute konfrontiert sind, ziehen sich durch alle Bundesländer: Schulleiter haben zu wenig Zeit, ihrer Leitungsarbeit nachzugehen, weil sie viel zu häufig selbst Unterricht gestalten müssen. Dazu kommt die mangelnde Unterstützung durch die Kommunen: An vielen Schulen fehlen Hausmeister oder Sekretariatsstellen, so dass auch diese Arbeiten von den Schulleitern erledigt werden müssen. „Die Bezahlung hinkt aber hinterher“,sagt Udo Beckmann, VBE Bundesvorsitzender, „200 oder 300 Euro mehr im Monat sind lächerlich, wenn man sich vor Augen führt, wie groß die Verantwortung ist, die Schulleiter für Schüler, aber auch für die Kollegen tragen.“ Wie wichtig dabei auch ein gutes Konzept der Schulverpflegung ist, zeigt sich an den Schulen wo die gesunde Ernährung der Kinder und das Schulessen Bestandteil der Schulphilosophie sind, so das Fazit des Vorsitzenden des DNSV. Der Erfolg des DSLK 2013 zeigt, wie hoch der Bedarf auch an internationalem Erfahrungsaustausch ist. Deswegen werden der VBE und der Carl Link Verlag auch im nächsten Jahr diese Plattform für Schulleitungsmitglieder wieder anbieten. Der DSLK 2014 findet vom 13.-15. Februar 2014 wieder in Düsseldorf statt.

Interessierte Schulleiter können sich schon jetzt anmelden unter www.deutscher-schulleiterkongress.de.

 

Quelle: PM, DSLK 2013  und Verband Bildung und Erziehung e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.