Esskultur in Gefahr / Schüler fordern Verbesserungen

Die 950 Schüler der Voltaire-Gesamtschule und ihre Eltern sind pappesatt: weil die Bedingungen für das Schulessen in der Mensa eine Katastrophe sind. „Lassen Sie uns Schüler nicht hungrig im Regen stehen!“, schreiben sie an den Oberbürgermeister und die Stadtverordneten. Das Flehen ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn vor der kleinen maroden Kantine mit ganzen 150 Plätzen staut sich die hungrige Schulgemeinde manchmal bis ins Freie.

Lesen Sie mehr:

VERSORGUNG: Pappesatt vor der Mensa

Quelle: Märkische Allgemeine, 15.11.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.