Mary’s Meals – Schulspeisung im Kampf gegen die Armut

Alle 5 Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind, weil es nicht genügend zu essen hatte.  Jedes Jahr sterben mehr als fünf Millionen Kinder an den Folgen von Unterernährung.Mary’s Meals ist eine Initiative, die Schulspeisungsprogramme in Ländern ins Leben ruft, in denen Armut die Kinder daran hindert, eine Schulbildung zu erhalten. Wie funktioniert Mary`s Meals? Mn sucht vor Ort nach Schulen, die  Hilfe benötigen. Diese werden mit einem Steinofen, allen Kochutensilien, einem Becher für jedes Kind und einer Monatsration Nahrung ausgerüstet. Die Eltern der Kinder geben ihren Beitrag, in dem sie sich verpflichten, ehrenamtlich in der Schule für die Kinder zu kochen. Die Schulen werden durch Mitarbeiter von Mary´s Meals regelmäßig betreut. Sind Patenschaften möglich? Ja,  für den Bau von Schulküchen und für die Ernährung von Schulen . Derzeit werden über 600.000 Kinder täglich weltweit versogt.

Informationen finden Sie unter:

Mary`s Meals Deutschland e.V.
Altmünsterstr. 4, 55128 Mainz
Telefon: 06131-3337864

Email: info@marysmeals.de

Web: www.marysmeals.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.