Mensa am Scheffel-Gymnasium noch keine Erfolgsgeschichte

In Bad Säckingen klagen die Verantwortlichen über die nur mäßige Nutzung der Schulmensa am Scheffelgymnasium. Vor allem ältere Schüler gehen angeblich lieber zur Imbissbude als in die Schulkantine. Die Mensa am Scheffel-Gymnasium Bad Säckingen, vor einem Jahr eröffnet, ist bisher noch nicht zur Erfolgsgeschichte geworden.

—-> ganzen Artikel lesen

Quelle: Südkurier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.