Mittagessen an Schulen in Ravensburg wird um 40 Cent teurer

Das Mittagessen an den städtischen Schulen in Ravensburg wird zum nächsten Schuljahr um 40 Cent teurer. Der Gemeinderat hat jetzt einstimmig eine Erhöhung des Preises von 3,80 auf 4,20 Euro beschlossen. Das Essen wird dafür täglich in einer Zentralküche zubereitet und warm angeliefert. Das DNSV fragt: Ist das ein Gewinn?“

—->ganzen Beitrag lesen

Quelle: schwäbische