Neue Schulmensa in Bremen ging an den Start

Vernetzungsstelle Schulverpflegung im Land Bremen (Credit: Thun)
Credit: Thun

Jüngst wurde die neue Mensa am Schulzentrum Carl von Ossietzky (SZ CvO) offiziell eingeweiht. Entstanden ist eine Mensa, in der täglich 2 Menülinien incl. Suppe, Salatbuffet und Dessert frisch erstellt werden, die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zum gesunden Essen umgesetzt werden, die Schülerinnen und Schüler selbstbestimmt ihre Portionsgröße bestimmen, es keiner Voranmeldung bedarf,

Credit: Thun
Credit: Thun

das Menü max. 3 Euro (Ganztagsschule 1,50 Euro) kostet,die Schülerinnen und Schüler beim Abräumen und Abfalltrennung das Personal unterstützen und von 7:30-15:00 Uhr täglich ein Cafeteria-Betrieb mit Fair-Trade Produkten stattfindet. Die Mensa, in die 3 Mio. € investiert wurden,  unterteilt sich in drei Bereiche: Lounge, Bank- und Tischbereich. Mensa auch als Lernort: Gedacht ist später die Mensa als Ausbildungsbetrieb anzuerkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.