Neuer Netzwerkpartner des DNSV: RheinFit Sportakademie

Die RheinFit Sportakademie richtet sich mit Ihrem Move-It Projekt an Schulen und Sportvereine, aber auch an Kinder und Jugendliche, die auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung in den Schulferien sind.  Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit Spaß und Freude zu einer aktiven Lebensweise und einer gesunder Ernährung zu motivieren.  Im Rahmen eines einwöchigen Sportcamps lernen die Teilnehmer dazu nicht nur eine Vielzahl unterschiedlicher Vereinssportarten kennen, sondern erhalten auch einen Einblick in die aktuellsten Trend- und Funsportarten. Außerdem besteht die Möglichkeit den eigenen Fitnesstand durch einen Motoriktest auf die Probe zu stellen. Am Ende der Sportmethodik erhält jeder Teilnehmer eine individuelle Sportartenempfehlung für drei Sportarten, die den Fähigkeiten des Teilnehmers am besten gerecht werden und bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass diese langfristig mit Spaß und Freude im Sportverein ausgeübt werden können. Das Move-It Projekt profitiert dabei von einer  engen Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln. Gemeinsam mit dem Deutschen Netzwerk für Schulverpflegung  macht sich Move-Itfür eine gesunde Ernährung im Kindes- und Jugendalter stark. So lernen die Teilnehmer während der Move-It Methodik in zwei interaktiven, kindgerechten Einheiten die wichtigsten Ernährungsgrundlagen für den Alltag kennen. Außerdem besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Move-It Ernährungsexperten in einer Selbstversorgerküche mit zu kochen und das Gelernte direkt in der Praxis anzuwenden. Neben dem allgemeinen Move-It Sportcamps in den Schulferien, besteht für Schulen und Sportvereine auch die Möglichkeit, die Move-It Methodik als gemeinsame Klassen- bzw. Mannschaftsfahrten, Projektwochen oder Übermittagsangebote umzusetzen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an das Move-It Team. Die Kontaktdaten sowie alle weiteren Informationen rund um die Move-It Sport- und Gesundheitsmethodik erhalten Sie unter www.move-it-sportcamps.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.