Panne in Hilden: Stadt „vergisst“ Überweisung von 220.000 Euro für Schulessen

Die Mensa des evangelischen Schulzentrums Walder Straße verpflegt mittags auch die Grundschüler der Wilhelm-Hüls-, der Elbsee- und der Adolf-Kolping-Schule sowie die Kinder der städtischen Ferienaktionen. Bei der Prüfung der Jahresabschlüsse stellte sich jetzt heraus, dass die Kosten für die Verpflegung für das letzte Schuljahr 2012/2013 in Höhe von 172.000 Euro nicht an die beauftragte Mensa überwiesen worden sind. 

—>ganzen Artikel lesen

Quelle: RP.ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.