Pausenverpflegung durch Schulkiosk und Cafeteria

Richtiges Essen steigert die Leistungsfähigkeit von Schülern. Kiosk, Cafeteria oder Automat – Wie kann die Zwischenverpflegung in der Schule organisiert werden? Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW gibt dazu eine Antwort. Viele Kinder und Jugendliche frühstücken schon sehr zeitig morgens und harren zum Teil ohne Zwischenmahlzeit bis zum Mittagessen aus, welches oft erst am frühen Nachmittag ansteht. Andere Schüler/innen gehen sogar ohne Frühstück oder nur mit „Brötchengeld“ versorgt zur Schule. Davon profitieren zwar Bäcker, Kioske und Supermärkte, aber die optimale Ernährung bleibt hier meist auf der Strecke.

Pausenverpflegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.