Probe-Essen: Allen hat's geschmeckt

Die Schleidener Realschule hat eine neue Mensa. Ab sofort soll für jeden etwas dabei sein. Jeden Tag gibt es ein Vollwert-Gericht, eine vegetarische und eine laktosefreie Variante. Dem Bürgermeister schmeckte das Probe-Essen sehr gut. Das ist konkrete Erziehung zur gesunden Ernährung“, sagte Bernd Buß , der Leiter der Schleidener Realschule, als er nach der gestrigen Eröffnung die Mensa verließ. In der neuen Schulmensa zu essen sei mehr wert, als wenn sich Schüler einmal im Jahr einen Vortrag über gesunde Ernährung anhören würden. Kurt Kersch, Gebietsleiter der Sander Catering GmbH aus Wiebelsheim im Hunsrück, Marion Möhrer aus Gemünd und Simone Müller aus Kerperscheid hatten pünktlich zur Eröffnung um 13 Uhr alles vorbereitet. Täglich gibt es drei Essen: ein Vollwert-Gericht mit Fleisch, eine vegetarische Mahlzeit und eine laktosefreie. Zum Debüt gab es Chili con carne mit kräftigem Rindfleisch und Reis, eine laktosefreie Variante und für die Vegetarier Nudeln mit Gemüse-Bolognese. Dazu hatte das Küchenteam frischen Salat mit Produkten aus der Region angerichtet.

Weiter……

Quelle: Kölner Rundschau, 3.5.2011, von Bernd Kehren

3 Gedanken zu „Probe-Essen: Allen hat's geschmeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.