Regionale Netzwerke der VN Schulverpflegung BW

Bereits sechs Landkreise profitieren seit 2009 vor Ort von der Arbeit der Vernetzungsstelle Schulverpflegung. Dies sind: Bodenseekreis, Landkreis Ravensburg, Landkreis Göppingen, Landkreis Böblingen, Main-Tauber-Kreis sowie Rhein-Neckar-Kreis.

Was passiert in einem regionalen Netzwerk? Interessierte Akteure, von den Trägern, von den Mensen, von Fördervereinen oder von Ämtern finden sich zusammen und wählen aus, welche Angebote der Vernetzungsstelle Schulverpflegung ihnen vor Ort weiter helfen können. In einigen Landkreisen fanden so gezielte Werkstattgespräche zu verschiedenen Themen statt. In einem Landkreis wurde eine Umfrage zu Situation vor Ort durchgeführt, auf deren Basis nun weitergearbeitet wird. Auch für individuelle Fragen steht die Vernetzungsstelle zur Verfügung.

Weitere Landkreise und Städte stehen in den Startlöchern oder haben bei einzelnen Veranstaltungen vor Ort von den Erfahrungen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung profitiert. So z.B. die Stadt Karlsruhe, die Stadt Offenburg mit dem Ortenaukreis und der Landkreis Tuttlingen. 2011 werden die regionalen Netzwerke weiter ausgebaut. Wo bereits ein Netzwerk besteht, kann das Thema Schulverpflegung mit angesiedelt werden. Auch ein neuer Personenkreis kann sich zusammenfinden.

Infos und Anfragen  unter Tel: 07181/47464-21 oder unter mail: schule@dge-bw.de

Quelle: Newsletter 7 / Dezember 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.