Sachsenmilch macht Lust auf Milch Daheim und in der Schule

Sie heißen „Jorinde & Joringel“, „Clown Ferdinand und die Rakete“, „Lolek und Bolek“, „Ein Schneemann für Afrika“ oder „Ottokar“: Beliebte Kinderfilme machen von heute an bis März 2012 auf annähernd neun Millionen H-Milch-Packungen von Sachsenmilch Lust auf Kino Daheim. Milchtrinker in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, aber auch in Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern kommen in den Genuss der Film-Empfehlungen von „Superillu-Kinderkino“. Vorgestellt werden die 12 schönsten DEFA- und DFF-Kinderfilme.  Die ersten 1-Liter H-Milch-Packs mit den Filmanregungen sind in dieser Woche in den Handel gekommen. Die Filmwerbung jeweils auf den H-Milch-Packungen 1,5 und 3,5 Prozent Fett geht zurück auf eine Kooperation der beliebtesten und bekanntesten sächsischen Marke* mit der Zeitschrift Superillu. Das von annähernd drei Millionen Lesern vorwiegend in den neuen Bundesländern konsumierte Wochenmagazin legt in den kommenden 12 Monaten jeden ersten Donnerstag einen Kinderfilm-Klassiker auf DVD bei.

* Institut für Marktforschung Leipzig, Studie September 2011

www.sachsenmilch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.