Aus Kongress wird 1. Konferenz

Nach über 15-jähriger Diskussion des Themas Schulverpflegung in den verschiedensten Gremien und auf vielfältigen Kongressen ist das DNSV überzeugt, das es wieder Zeit ist für den wissenschaftlichen Diskurs des Themas und deshalb lädt das DNSV zur  1. Wissenschaftliche Konferenz Schulverpflegung in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Schulverpflegung an der Universität in Vechta, am 09.11.2018 ein.

 

Thema:  Schulverpflegung neu denken: Essen was schmeckt – Foodchain für die Schulmensa?

Konferenzgebühr + Vorabendveranstaltung: 50 € inkl. 19% MWST, Studenten 25 € inkl. 19% MWST.

Es wird immer offensichtlicher, dass die derzeitigen Systeme für Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement einfach nicht dazu geeignet sind, um Betrug in unseren Nahrungsmitteln zu verhindern. Blockchain als Basis für neue Organisationsmodelle der Schulverpflegung, als Organisationsprinzip einer ganzen Prozesskette der Schulessensproduktion.

Der Kongress startet mit einer Vorabendveranstaltung, 08.11.18, von 18:00 bis 22:00 Uhr, inkl. Sektempfang und Imbiss

  • Vergabe 2. Goldener Teller Wissenschaft des DNSV
  • Keynotspeaker des Abends: Uwe Knop, „Kind, iss was …dir schmeckt!“

Infos und Anmeldung ab sofort über: vorsitzender@schulverpflegungev.net und —> Anmeldung pdf