Schulessen in Potsdam: Die Stadt sucht für 17 Schulen neue Anbieter

Ab dem nächsten Schuljahr müssen Tausende Eltern in Potsdam damit rechnen, dass das Schulessen für ihre Kinder teurer wird – aber zugleich vielleicht auch besser. Der Grund: Die Stadt muss für insgesamt 17 der von ihr verwalteten 39 Schulen – in ihnen lernen mehr als 14 000 Schüler – neue Anbieter finden, die ab dem kommenden Schuljahr die Schüler mit Essen versorgen.ganzen Artikel lesen —–>

 

Quelle: PNN , Henri Kramer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.