Schulessen USA: Provozierende Bilder sollen Ernährungs-Umdenken provozieren

Das Essen in den Schulen ist ein Dauer-Streitthema: Kritiker bemängeln schlechte Nährwerte und die jungen Konsumenten klagen mindestens über Eintönigkeit. In England versuchte Jamie Oliver eine Küchenrevolution in Gang zu bringen, jetzt springt eine „grüne“ Schnellrestaurantkette in den USA auf den Zug auf. 

–>ganzen Artikel lesen

Quelle: newsat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.