Schulmensa: Essen und mehr auf drei Ebenen

Neustadt  Was im Jahr 2008 mit ersten Überlegungen zur Mittagsverpflegung von Arnold-Gymnasium und Realschule begann, erfuhr nun mit dem Spatenstich für die neue Schulmensa beider Schulen einen vorläufigen Höhepunkt. „Es ist der dritte Spatenstich aus der Sicht des Landkreises. Insgesamt haben wir 35 Millionen in die Bildung investiert“, sagte Landrat Michael Busch bei der Zeremonie am Arnold-Gymnasium. Die Maßnahme in Neustadt ist mit rund 3,6 Millionen Euro veranschlagt, davon bezuschusst die Regierung von Oberfranken den Bau mit 800 000 Euro, erläuterte der stellvertretende Kreiskämmerer Manfred Schilling.

den ganzen Artikel lesen…

Quelle: Neue Presse. 31.07.12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.