Senkung der Mehrwertsteuer auf Schulnahrung

Cashkurs, MR. DAX, Dirk Müller: „…Es ist ein Skandal, dass in Deutschland Tiernahrung mit 7 Prozent Mehrwertsteuer belegt ist, aber das Mittagessen unserer Kinder in der Schulmensa mit 19 Prozent beaufschlagt wird. Es gibt daher seit geraumer Zeit eine Initiative, diese Mehrwertsteuer auf Schulverpflegung ebenfalls auf 7% zu senken. Somit würde direkt 12 Prozent mehr Geld zur Verfügung stehen, den Kindern in der Schule ohne Preiserhöhungen eine gesündere und ausgewogenere Ernährung zukommen zu lassen.Natürlich muss man Sorge dafür tragen, dass die Betreiber der Schulkantinen das eingesparte Geld nicht als zusätzlichen Profit vereinnahmen, sondern tatsächlich den Kindern zugutekommen lassen………“

ganzen Artikel lesen

Quelle: CASKURS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.