So schmeckt’s in Schulmensen – „Cook and Chill“ nicht zwangsläufig die beste Lösung

Doch es geht auch anders: In Düsseldorf haben schon 130 der insgesamt 160 Schulen eine Mensa, in der warmes Essen ausgegeben wird. Beschwerden gibt es derzeit offiziell keine, daher sind wohl Schüler, Eltern und Lehrer zufrieden mit den Angeboten. In Düsseldorf legen die Betreiber aber durchaus Wert auf ein gutes, gesundes Mittagessen für die Schüler. Dabei ist die Methode „Cook and Chill“ nicht zwangsläufig die beste Lösung.Weiterlesen…..

Quelle: PR OONLINE, KERSTIN ARTZ , 17.01.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.