Starkoch backt Brote mit Kindern

Leckere Brote kann man auch selbst kreieren. Dies beweist der Sternekoch Heiko Antoniewicz. Er backt am 19. Juli mit 24 Kindern einer 4. Klasse der Landgrafen Grundschule frisches Brot und verwandelt dieses mit leckeren pflanzlichen Aufstrichen in außergewöhnliche Kreationen. Initiator der Aktion ist Tartex, der Pionier für pflanzliche Brotaufstriche und Spezialist für vegetarischen Genuss. Mit seinen vielfältigen vegetarischen Aufstrichen verleiht Tartex den Broten den besonderen „Pfiff“.

Heiko Antoniewicz erkochte sich schon während seiner Lehrzeit die Dortmunder Auszeichnung „Stadtmeister der Köche“. Etliche Preise, wie beispielsweise „Koch des Jahres“ vom Verband der Köche Deutschlands e.V., folgten. Spätestens seit der Veröffentlichung seines neuen Buches gilt Antoniewicz als „Meister des Fingerfoods“. In „FingerFOOD Die Krönung der kulinarischen Kunst“ zeigt Antoniewicz, wie man kleine Häppchen zum kulinarischen Highlight macht.

Der Event ist Teil einer deutschlandweiten Kampagne von Tartex zum Thema „vegetarisch genießen“, bei der sich viele bekannte Köche und Ernährungsexperten zur gesunden pflanzlichen Ernährung bekennen. Eine weitere große Säule der Kampagne ist das Webportal mit zahlreichen Tipps rund um vegetarischen Genuss sowie leckeren Rezepten, Restauranttipps, Gewinnspielen und vielem mehr unter www.veggie-genuss.de.

Quelle: www.food-pressedienst.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.