Treffpunkt Schulgarten: Fortbildung des GenerationenSchulGarten-Netzwerks Koblenz

Am, Donnerstag, 22. November 2012, von 9:30 bis 17:30 Uhr, geht es im Gymnasium auf dem Asterstein, in 56077 Koblenz, um die Frage nach, wie Kinder, Schüler/innen, Lehrer/innen und engagierte Senioren/innen gemeinsam und auf Augenhöhe Schulgärten auf den Weg bringen und zu dauerhaften Projekten entwickeln.Dieser Workshop will Vertreten/innen der Schulen und engagierten Lehrer/innen und Senioren/innen die Möglichkeit geben sich kennen zu lernen. Hier wird ihnen der Raum gegeben, ihre Erwartungen, Wünsche, Möglichkeiten und Grenzen voneinander zu erfahren und auf einen produktiven Nenner zu bringen. Der Workshop wird von einem qualifizierten Projekt-Moderator geleitet.

Referent
Nikolaus Weitzel (Dipl.-Ing. Freiraumplanung) hat seinen beruflichen Werdegang mit dem Projekt „Ökologische Schulgärten für die Stadt Kassel 1984-88“ begonnen. Über mehrere Stationen ist er zu seinem heutigen Arbeitsfeld gelangt, das v. a. systemische Organisationsentwicklung, Projektmoderation, Ausbildung für Mediation und Kommunikationstraining umfasst.

 

Verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 15.11.12

per E-Mai / Fax / Telefon bei:
Dr. Birgitta Goldschmidt
BUND Landesverband Rheinland-Pfalz
Projektleitung GenerationenSchulGärten
Keltenstr. 75
56072 Koblenz
Tel.: 0261/9522213
Fax: 0261/0522209
birgitta.goldschmidt@bund-rlp.de

Die Teilnahme ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.