Lohner Landbäcker macht Schulverpflegung

Jüngst hat Bürgermeister Alfons Eling zusammen mit der Leitung des Schulzentrums Schulzentrums Lohne und der Grundschule, sowie den neuen Betreibern Babette Lichtenstein-van Lengerich und Heinz van Lengerich die neue Mensa vorgestellt. „Die vor drei Jahren gebaute Schulmensa hatte mit ihrem bisherigen Konzept nicht die ausreichende Akzeptanz bei den Schülern gefunden. Wir haben Anfang des Jahres überlegt, den Betreiber zu wechseln“, erläuterte Eling. Für die Umsetzung des neuen Konzeptes wurden von der Gemeinde Wietmarschen 22.000 Euro und vom Landbäcker van Lengerich 14.000 Euro investiert.

–>ganzen Artikel lesen

Quelle: Grafschafter Nachrichten, Von Hermann Lindwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.