Die Neunziger Jahre sind kulinarisch zurück

Mit den Sweet 90ies reist Hauptstadt-Caterer Optimahl in das Jahrzehnt der Neonfarben, Latzhosen, Plateauschuhe, Tigerenten und lässt das Feeling dieser Jahre wiederaufleben. Dafür sorgen elf neue Eiskreationen, die mit ihrem Namen und ihren Geschmacksrichtungen Erinnerungen an dieses Jahrzehnt wecken. Zu den neuen, ungewöhnlichen Variationen der Sommer-Eisdiele 2020 gehören Trendsorten wie Bananensplitt, Joghure**e oder Ch*rry C*ke.

Hinter den Namen der Neunziger stecken Kombinationen wie dunkle Schokolade, Waffelstücke, Nougat und Caramel, die zur L*la Pause einladen. Caramel, Krokant, salziges Caramel und Milch erinnern als W*rthers an Bonbons aus Kindertagen. Britisch wird es mit Minze und Schokosplittern in der Sorte Af*tere*ght, und stark sein dürfen Eisgenießer mit der Kreation Minze und Fischerman Friends bei der Sorte f*shermans fr*ends. Die Mischung Quark, Himbeere und Granatapfel spiegelt Fruf*, und Nostalgie kommt auf bei der genussvollen Geschmackskombi aus Ahoi-Brause Pulver, Orangensaft und Caprisonne unter dem Titel Capris*nne. Mit der Kreation Kaffee, salziges Caramel und Baiser gelang den Food-Experten des Berliner Caterers ein weiteres verführerisches Eiserlebnis dieser neuen Edition.