DNSV bleibt auch 2013 am Ball: „Nur wer gut isst, schreibt auch gute Noten“!

Liebe Freunde, Förderer, Botschafter und Unterstützer des Deutschen Netzwerkes Schulverpflegung!

Ein spannendes und ereignisreiches Jahr hat das DNSN absolviert. Dank Ihrer Unterstützung sind wir gemeinsam gut vorangekommen und konnten auch neue Partner gewinnen. Das DNSV  konnte so seinen Aktionsradius erweitern und  es hat sich  im Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit verankert. Auch 2013 werden wir also am Ball bleiben: Es muss endlich eine gesetzliche Regelung zum Schulessen her, die Besteuerung mit 19% MwSt. muss fallen, die Ernährungsbildung muss Gegenstand von langfristigen Schulprogrammen werden und alle Schulen müssen über ein Konzept mit der Schulverpflegung als integraler Bestandteil verfügen. Die Ausbildung der Fachkräfte an Pädagogischen Hochschulen muss mit dem zu schaffenden „Schulfach Alltags- und Lebensökonomie“ in den Klassen 1-6 verbunden werden und jede Schule muss einen Schulgarten ihr eigen nennen können und diesen als Lernort nutzen, deshalb arbeitet  das DNSV aktiv in der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten mit. Wir brauchen einen radikalen Wandel des Systems Schulverpflegung und keine Reparatur am alten System! Wir müssen endlich die Schulverpflegung vom Kopf auf die Füße stellen. Wir werden 2013, zur Bundestagswahl, die Politik mit unseren Wahlbausteinen “Schulessen”  messen & bewerten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.