Ernährungsbildung ist die Schwester der Schulverpflegung

csm_KlasseKochen2014_030__MG_5757__5a333928b1
Auftakt des diesjährigen Wettbewerbs „KLASSE KOCHEN!“ in Hamburg. Foto: c. BLE

Die Preisträger des KLASSE, KOCHEN!-Wettbewerbs wurden gekürt und er geht in eine neue Runde. 162 Schulen – von ca. 33.000 (sic!) – aus ganz Deutschland hatten ihre Ideen eingereicht. Alle Schulformen und Altersklassen waren vertreten. Die zehn Gewinner von KLASSE, KOCHEN! des Jahres 2014 sind: – Erzbischöfliche Liebfrauenschule, Bonn (Nordrhein-Westfalen)

– Freiherr-vom-Stein-Realschule Plus, Bernkastel-Kues (Rheinland-Pfalz)

– Grundschule Fritz Reuter, Crivitz (Mecklenburg-Vorpommern)

– Gymnasium Friedrich II., Lorch (Baden Württemberg)

– IGS Gerhard Ertl, Sprendlingen (Rheinland-Pfalz)

– Martin-Niemöller-Gesamtschule, Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)

– Mönchberg-Volksschule, Würzburg (Bayern)

– Pestalozzischule Erlangen, (Bayern)

– Rosa-Luxemburg-Schule, Potsdam (Brandenburg)

– Werkrealschule Villingendorf (Baden Württemberg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.