Europaweite Ausschreibung für die Schulverpflegung der Stadt Puchheim

Die Auftragssumme von drei Millionen Euro für die Verpflegung von vier Schulen mache eine solche Ausschreibung erforderlich, so die jüngsten Infos aus der Stadtverwaltung. Umfang seien über 90.000 Schulessen im Jahr mit einer Bilanzsumme von fast drei Millionen Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren. Ausgeschlossen sei nur die Warm-Anlieferung. Angeboten werden sollen täglich zwei Menüs und der Bio-Anteil solle zehn Prozent betragen.

—>ganzen Artikel lesen

Quelle: Merkur