Förderung der Mittagsverpflegung an Thüringer Schulen

Alle Thüringer Schulträger können eine Förderung zur Verbesserung der Mittagsverpflegung an Schulen des Freistaats bei der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW) beantragen. Die Förderung ist dabei auf je eine Schule eines Landkreises und einer kreisfreien Stadt beschränkt. Verbraucherschutzminister Dieter Lauinger (Grüne) sieht bei der Schulverpflegung dringenden Handlungsbedarf.

Die Förderrichtlinie und das Antragsformular—>  Thüringer Förderungsrichtlinie-Schulverpflegungsqualität