Gemeinderat in Mengen beschließt Preiserhöhungenfür Schulverpflegung

Die Preise fürs Hauptmenü in den Mensen der Ablach- und der Sonnenlugerschule werden ab dem kommenden Schuljahr steigen. Das hat der Gemeinderat Mengen beschlossen. Bislang beträgt der Preis für Schüler 3,80 Euro. Er steigt ab dem nächsten Schuljahr auf vier Euro, ab dem übernächsten Schuljahr 2018/19 auf 4,20 Euro. Der Preis fürs Dessert in Höhe von 30 Cent bleibt unverändert. Der Beschluss wurde einstimmig gefasst.Die Verwaltung machte deutlich, dass die Stadt nach wie vor das Essen an den Mensen subventioniere, inklusive Personalkosten zahle die Stadt nämlich derzeit 5,63 Euro pro Essen. Es gehe aber darum, dieses Defizit – die Schüler zahlen ja weniger fürs Essen – etwas zu reduzieren.

—->Quelle