DSLK 2017: Gesundheitserziehung mit Prof. Dr. Grönemeyer

Neben den grundlegenden Fächern ist die Schule auch der Ort, an dem die jungen Menschen etwas über Verantwortung und Selbstständigkeit lernen. Die Gesundheitserziehung ist ebenfalls entscheidender Bestandteil des Aufwachsens. Wie Sie diese an Ihrer Schule umsetzen, erfahren Sie von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer auf dem Deutschen Schulleiterkongress 2017. Als Arzt, Wissenschaftler und Autor zählt er zu den entschiedenen Verfechtern einer Medizin zwischen High-Tech und traditionellen Heilweisen. Themen eines Gesundheitsunterrichts können neben gesunder Ernährung und Bewegung, das medizinische Grundwissen über Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers sein. Planen Sie Projekttage, die sich mit dem Abenteuer Körper beschäftigen und bringen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern bei, wie sie Ihren Körper gesund und fit halten. Schulsport und der Besuch vom Zahnarzt sind nur der Anfang. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie mit wenig Aufwand viel Interesse wecken.