Hanni Rützler – Food Change

Food Change heißt das Buch von Österreichs renommierter Ernährungswissenschafterin und Trendforscherin Hanni Rützler, das sie gemeinsam mit dem Kulturwissenschafter Wolfgang Reiter(Journalist und Kulturmanager) geschrieben hat. Den Titel kann man wörtlich nehmen: Was wir essen, wie wir das tun und vor allem warum, wird sich fundamental ändern. „Fast unbemerkt sind wir gerade dabei, unser Essen neu zu erfinden – und damit ein Stück weit auch uns selbst“, meint die Gründerin und Leiterin des futurefoodstudio in Wien.

Es geht dabei um Phänomene wie „Essthetik“, aber auch um die Frage, wie der Supermarkt der Zukunft aussehen wird, wie sich die Gastronomie auf die neuen, „wertvollen“ Bedürfnisse der Konsumenten einstellen wird oder wie ein regionales Dorf seine Produkte im globalen Dorf verkaufen kann. Und schnell wird deutlich, dass die Zukunft uns allen schmecken wird – wenn wir nicht warten, bis sie kommt, sondern sie jetzt anfangen selbst zu gestalten.

„Change, we can eat!“, so die Leitidee der Autoren für eine bessere Esskultur. Wieder schmecken lernen, genau darum geht es auch den Autoren im Buch.  „Food Change“ ist keine Trendanalyse, sondern der Versuch zu zeigen, wo Lösungen zu finden sind und ein Versuch bessere kulinarische Entwicklungen zu zeichnen. Ein „Pflichtlektüre“ für alle die, die sich mit dem Thema Schulverpflegung – sprich Ernährungsbildung und -erziehung – beschäftigen.

Inhalt
1 Besser statt mehr: In Zukunft werden wir nicht weniger haben, sondern weniger wollen – und mehr davon haben.
2 Vorwärts zum Ursprung: In Zukunft wird unser Essen neue Geschmacksrichtungen haben. Sie heißen Nähe, Emotionalität, Identität und Sinn.
3 Gemeinsam genießen: In Zukunft werden wir nicht weniger gemeinsam essen, aber wir werden unser Essen ganz anders gemeinsam genießen.
4 Natürlich gesund: In Zukunft werden gesundes Essen und genussvolles Essen dasselbe sein.
5 Global wird normal: Die Globalisierung macht uns die Welt schmackhaft. In Zukunft wird die Weltküche auch mit Weltverantwortung serviert.
6 Einfach besser: In Zukunft bietet Convenience Food neben Zeitgewinn auch Sinnund Genussgewinn.
7 Immer schöner: In Zukunft werden wir noch viel mehr mit den Augen essen.

Hanni Rützler | Wolfgang Reiter
Food Change – 7 Leitideen für eine neue Esskultur

178 Seiten,  Hubert KRENN Verlag
ISBN 978-3-99005-031-6

Ein Gedanke zu „Hanni Rützler – Food Change

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.