„I love my Canteen“ – Schulverpflegung in Frankreich

Frankreich hat 2001 seine Richtlinien für das Schulessen im „Restauration Scolaire“ in allen Schulen festgelegt. Die Schulverpflegung wird zur Hälfte vom Bildungsministerium finanziert, die andere Hälfte tragen die Eltern, abhängig von ihrem Einkommen und es gibt feste Standards: „Verordnung vom 30. September 2011 über die Ernährungsqualität von Mahlzeiten, die im Rahmen von Schulmahlzeiten serviert werden“. Wir schauten uns vor Ort in in dem Schulkomplex Ecole de Provence in Marseille um. SODEXO Education ist hier seit mehr als 20 Jahren der Catering-Anbieter, der sich um das Schulessen, das Wohlergehen und die Lebensqualität der Schüler und pädagogischen Lehrkräfte kümmert. Eine Küchenbrigade von 9 Personen kocht auf der Basis von Cook & Chill täglich vor Ort für mehr als 1000 Tischgäste in 4 verschiedenen Schulrestaurants. Die wesentlichsten Komponenten kommen aus der Zentralküche von Sodexo am Rande der Metropole Marseille, die seit 1992 täglich 320 Schulen der Stadt mit über 50.000 Essen versorgt.

Lesen Sie dazu einen ausführlichen Bericht in der nächsten Ausgabe unseres Fachmagazins Schulverpflegung.