Individualität, Heterogenität, Integration und Weiterentwicklung im Fokus!

Vom 23. Bis zum 25. März findet er wieder statt: der Deutsche Schulleiterkongress. Mehr als 2.000 Schulleiterinnen und Schulleiter treffen sich in Düsseldorf, um die Schule von morgen mitzugestalten und Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Erfahren Sie, wie Sie das Lernen an Ihrer Schule in den Mittelpunkt stellen: Individualität, Heterogenität, Integration und Weiterentwicklung stehen für Sie im Fokus! Im Hauptvortrag von Prof. em. Dr. Jürgen Oelkers geht es um das Lernen der Lehrerinnen und Lehrer. Um die Unterrichtsgestaltung erfolgreich umzusetzen und weiterzuentwickeln müssen auch sie bereit für Neues sein. Mit seiner Erfahrung von Institut für Erziehungswissenschaft in Zürich unterstützt Sie der Referent bei der Entwicklung geeigneter Strategien um das Streitpotential in Ihrem Kollegium zu erkennen und zu verringern. Mit Hilfe der Ergebnisse aus empirischen Forschungen gelingt es Ihnen noch besser zu überzeugen und die Teamdynamik im Lehrerzimmer zu verbessern.