Kein Unterricht und geschlossene Kantinen

Home-Schooling heißt nicht nur zu Hause lernen, sondern auch essen. Damit brechen in der Branche der Schul-Caterer die Bestellungen ein.  „Wir liegen knapp unter den 30 Prozent an Umsatzeinbußen, die nötig sind, um die November- oder Corona-Hilfe 3 zu beziehen“, sagt Ernst verzweifelt. „Wir liegen immer zwischen 25 und 29 Prozent. Für so einen kleinen Betrieb wie uns macht das einen riesigen Unterschied und wir bluten langsam aus.“ Wukantina, Franziska Ernst.

—>ganzen Artikel lesen

Quelle: rbb24.