Kein Zwang für Bio-Verpflegung an den Schulen

 Öko-Modellmanagerin Corinna Ullrich stellte im Ausschuss ein Konzept für die Umsetzung von zunächst 30 Prozent Bioware in der Schulverpflegung im Landkreis Rhön-Grabfeld vor. Dies wäre an den drei Gymnasien Bad Neustadt, Bad Königshofen und Mellrichstadt möglich, wo der Landkreis Sachaufwandsträger ist. Der Landrat dazu: „Bio-Schulverpflegung: Fördern ja, zwingen nein“.

—-> ganzen Artikel lesen

Quelle: Main Post