Mehr Vegi statt Fleisch: Jugendrat fordert gesünderes Essen in Schulküchen

Schulmensen erfreuen sich nicht immer allzu großer Beliebtheit. Der Jugendrat Stuttgart möchte das nun ändern und fordert ein gesundes und nachhaltiges Angebot für Stuttgarter Schüler. Eine zentrale Forderung: Nur an zwei Tagen in der Woche soll es Fleisch in der Schulküche geben. Jugendrat David Pomerenke stellte den Antrag des AK Stuttgarter Jugendrat jüngst im Schulbeirat vor. Zum Video von Stuggi.TV: