Mit lokalen Tafelrunden gegen Adipositas

„Besser essen in Märkisch-Oderland“ – unter diesem Motto fand am Montag die Auftaktveranstaltung der Lokalen Tafelrunde im Schloss Trebnitz statt. Vertreter von Schulen, Schulträgern und Verwaltungen sowie Politiker, Landwirte, und Caterer haben über Schulspeisung, Pausenlänge und regionale Angebote diskutiert. Tatsache ist, dass nur 65 Prozent der Grundschüler und sogar nur 20 Prozent der Oberschüler an der im Brandenburger Schulgesetz verankerten Schülerspeisung teilnehmen.

—>ganzen Artikel lesen

Quelle: MOZ