Saubere Schulen in Berlin?

Verdreckte Toiletten und dicke Schmutzschichten in den Fluren, so die Situation in vielen Berliner Schulen und immer wieder Ärger mit der Reinigungsfirma.  Die mangelhafte Reinigung von Schulgebäuden ist ein Problem in vielen Berliner Stadbezirken. Nun regt sich Widerstand und Eltern schlagen Alarm. Viele Elternvertreter halten es für das Beste, wenn jede Schule sich individuell die passende Putzfirma aussuchen könnte. Die Initiative „Schule in Not“ hat bereits mehr als 21.000 Unterschriften für saubere Schulen in Berlin gesammelt. Ziel der Initiative ist es, die Reinigung der Schulen wieder in kommunale Hand zu geben.

DNSV dazu: Hygiene in der Schulverpflegung ist damit unmittelbar verbunden!