Schirmherr hat Bock auf Schulessen

„Wenn wir an dem Dilemma Schulverpflegung etwas verbessern wollen, müssen alle mitmachen – vom Bund über die Schulträger und die gesamte Schulfamilie bis hin zum Hausmeister, der in der Pause die Brötchen verkauft“, betont TV- und Sternekoch Stefan Marquard. Kein Wunder also, dass er sich für die Schirmherrschaft des 12. Deutschen Kongresses für Schulverpflegung entschied, der am 5. November 2021 in Berlin stattfindet.

Stefan Marquard und die KNAPPSCHAFT setzen sich mit ihrem Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“, für eine gesunde Ernährung an deutschen Schulen ein. Gemeinsam haben sie bereits über 80 Schulen und Kitas auf frische und gesunde Schulverpflegung umgestellt. Gerade jetzt wollen sie ihre Erfahrungen mit Schulmensen teilen, um mit ihrem gemeinsamen Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“ eine gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche auch in Corona-Zeiten zu gewährleisten und das kostenlos.

​Interessierte Schulen können sich bewerben: www.sternekueche-macht-schule.de

Den Schirmherr live erleben

Den Schirmherr des 12. Deutschen Kongresses Schulverpflegung erleben Sie live auf der Veranstaltung, die am 5. November 2021 in Berlin stattfindet. Dort spricht Stefan Marquard über sein „Stefan-Marquard-Prinzip“.

Ein Gedanke zu „Schirmherr hat Bock auf Schulessen

Kommentare sind geschlossen.