Schulwettbewerb zum Thema Welternährung

Ghana 2Das UN World Food Programme (WFP) und die Sarah Wiener Stiftung veranstalten einen Schülerwettbewerb zum Thema Hunger als dem größten weltweiten Problem. Der erste Schritt, um den „Hunger in der Welt zu bekämpfen, sei die Bildung, so die Organisatoren.  Man sollte schon früh ein Bewusstsein dafür schaffen, was Hunger ist und was jeder von uns dagegen tun kann.“ Der Wettbewerb wendet sich an Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 13 aller Schulformen. Das Unterrichtsprojekt, an dem sich möglichst die ganze Klasse, der ganze Kurs oder eine Arbeitsgemeinschaft beteiligen soll, ist in allen Schulfächern möglich.

Einsendeschluss ist der 15. Februar 2015. Anfragen unter wfp.berlin@wfp.org und unter
030 -20 61 49 18 .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.