Seminar Bio-Speiseplanmanager für Kinderverpflegung in Weßling bei München

Frühstück, Mittagessen, Snack – Kinder verbringen den Großteil des Tages in Schulen, Kindergärten und Kitas. Somit gerät die Qualität von Kinderverpflegung stark in den Fokus und es ist wichtig deren Qualität klar abzugrenzen. Aus diesem Grund hält Bio-Caterin und „Bio für Kinder“-Mentorin Carola Petrone am Samstag, den 7. Oktober im Bio-Hotel und -Restaurant Il Plonner ein Intensivseminar für professionelle Caterer. Im Zentrum dabei: die erfolgreiche Nutzung des Bio-Speiseplanmanagers. Der Bio-Speiseplanmanager ist ein Online-Programm, das Speiseplanung, Küchenmanagement und Rezeptdatenbank miteinander verknüpft, und die Umstellung auf 100 Prozent Bio-Kost per Knopfdruck ermöglicht. Das Programm wurde 2014 von der Gemeinschaftsinitiative „Bio für Kinder“ in Kooperation mit der Unternehmerin und Caterin Carola Petrone entwickelt. Tollwood rief die Initiative „Bio für Kinder“ im Jahr 2006 gemeinsam mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München ins Leben. Das Seminar findet von 9.30 Uhr bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten des Bio-Hotels undRestaurants Il Plonner, Gautingerstraße 52, 82234 Weßling bei München, statt.

Die Seminarkosten betragen 220 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Seminarskript). Nähere Informationen und Anmeldung über daniela.schmid@tollwood.de oder telefonisch unter 089-38385029.

www.biospeiseplan.de

 Foto: Bio-Köchin Carola Petrone auf dem 10. Kongress SV in Kassel 2016